Was sind einige der Vorteile von Lachen und Glück beim Konsum von Cannabis?

Die meisten Experten, die sich mit der Untersuchung der Auswirkungen des Lachens auf unseren Körper beschäftigen, weisen übereinstimmend auf die folgenden Vorteile des Lachens für den menschlichen Körper hin, die beim Konsum von Cannabis zu Glücksmomenten führen:
• Hilft bei der Entspannung, da beim Lachen Stoffe wie Serotonin ausgeschüttet werden, die beruhigende Kräfte haben. Es wird gesagt, dass eine Minute tägliches Lachen 45 Minuten Entspannung entspricht.
• Ermöglicht das Auflösen von Hemmungen.
• Stärkt das Herz, da es die Herzfrequenz erhöht, ein gutes Lachen verbessert die Herzfrequenz und dies bewirkt wiederum eine Verbesserung des Blutdrucks.
• Entwickeln Sie eine positive Lebenseinstellung.
• Erleichtert die Verdauung durch Vibrieren der Leber durch eine Massage, die sonst nicht möglich ist
• Massieren Sie den Magen und den Verdauungstrakt.
• Vermeiden Sie Verstopfung.
• Beschleunigt den Grundstoffwechsel und strafft die Gesichtsmuskulatur.
• Lachen erzeugt eine gesunde Müdigkeit, die Schlaflosigkeit beseitigt.
• Verbessert die Atmung, da eine Zwerchfellbewegung erzeugt wird, die die Lunge dazu bringt, 12 Liter Luft statt der üblichen sechs zu bewegen.
• Heilt Probleme wie Depression, Angst und geringes Selbstwertgefühl.
• Hilft Kalorien zu verbrennen.

TIPPS, UM DIE KONTROLLE ZU BLEIBEN

Sie sind bereit für eine Nacht in der Stadt, aber wie können Sie sicherstellen, dass Sie unversehrt nach Hause kommen? Diese Tipps helfen Ihnen, die Kontrolle zu behalten und Sie hoffentlich vor einer Katastrophe zu bewahren.

Kennen Sie Ihre Grenzen, bevor Sie trinken oder rauchen. Wenn Sie wissen, dass Sie sich übergeben müssen, wenn Sie einen Whisky trinken, dann wird das Rauchen eines Joints und das Trinken eines Whiskys genau dasselbe bewirken. Wenn es um Marihuana geht, sollte ein ähnlicher Ansatz gewählt werden. Bevorzugen Sie Sativa oder Indica? Der Konsum von Cannabissorten und Alkoholarten, von denen Sie wissen, dass Sie sie kontrollieren und genießen können, wird Ihnen helfen, auf den Beinen zu bleiben.
Wer am meisten läuft, kommt nicht weiter. Ihre Grenzen an beiden Fronten zu kennen, wird eine große Hilfe sein. Nehmen Sie, was Sie normalerweise tolerieren können, und ziehen Sie eins ab. Es könnte ein Joint weniger oder ein Drink weniger sein. Ausgehend davon können Sie auf dem richtigen Weg bleiben. Wir wissen, dass unser Körper mehr THC aufnimmt, wenn wir Alkohol trinken, daher ist weniger sicherlich besser.
Hydratisiert zu bleiben ist wichtig! Beide Substanzen sorgen dafür, dass Sie trocken bleiben. Im Moment fühlen Sie sich vielleicht gut, aber was uns Sorgen macht, ist der Morgen danach. Trinken Sie nachts ausreichend Wasser und vergessen Sie nicht, ihm vor dem Schlafengehen einen guten Drink zu geben. So wird der nächste Tag etwas erträglicher. Vor allem, wenn Sie zur Arbeit gehen müssen.
Habe einen guten Freund an deiner Seite. Sie waren zum Guten und zum Schlechten da. Jetzt können sie da sein, um Ihnen zu helfen, wenn die Dinge wackelig und unscharf werden. Einen Kollegen oder Unterstützer zu haben kann ein Segen sein, besonders wenn jemand um eine letzte Runde bittet. Erinnern Sie sich an die schlechten Entscheidungen, die wir zuvor erwähnt haben? Ihre Kollegen sind wie Anti-schlechte Entscheidungen. Naja, normalerweise…

WAS KÖNNEN SIE TUN, UM EINE HYGIENISCHER SITZUNG ZU GENIESSEN?

Leider gibt es nicht viel zu tun, um die Möglichkeit der Ansteckung oder Verbreitung von Krankheiten mit anderen zu minimieren, außer dass man Joints, Joints oder andere Rauchmaterialien (wie Bongs oder Pfeifen) nicht teilt.

Der einzige Rat, den wir Ihnen geben können, ist dieser: Wählen Sie mit Bedacht, wann und mit wem Sie Ihr Marihuana teilen werden. Wenn Sie bemerken, dass einer Ihrer Freunde ein bisschen schnüffelt oder Fieberbläschen hat, denken Sie daran, dass diese Bakterien unweigerlich im Gelenk landen.

Und das gleiche kann in Ihrem Fall gesagt werden. Wenn Sie feststellen, dass Sie sich schlecht fühlen, informieren Sie Ihre Freunde und überspringen Sie das nächste Treffen. Drehe stattdessen einen Joint oder rauche mit einer Bong oder Pfeife. Aber stellen Sie sicher, dass Sie sie gut mit einem antibakteriellen Tuch reinigen, wenn Sie fertig sind.

Wir unterschätzen oft die Resistenz von Keimen und Bakterien. Obwohl unser Körper darauf ausgelegt ist, Krankheitserreger, die eine Bedrohung für uns darstellen, auf natürliche Weise zu bekämpfen, kann selbst das stärkste Immunsystem betroffen sein, wenn es sich ein Joint mit mehr als 1 oder 2 Personen teilt.

Denken Sie daran: Dies bedeutet nicht, dass Sie sich paranoid fühlen müssen. Wenn die Menschen, mit denen Sie rauchen, keine Viruserkrankung haben, wird Ihnen wahrscheinlich nichts passieren. Denken Sie jedoch daran, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit jemandem rauchen, der krank ist, umso größer ist, je mehr Menschen Joints teilen.

KÖNNEN BAKTERIEN AUS GELENKEN MIT EINEM FEUERZEUG “VERBRENNT” WERDEN?

Es gibt einen alten Kiffer-Mythos, dass, wenn Sie das Ende des Joints einige Sekunden lang über eine Flamme halten, Sie einige der Keime verbrennen können, die im Kreis herumgereicht werden. Leider gibt es keine Beweise dafür, dass die Hitze eines Feuerzeugs ausreicht, um Bakterien abzutöten.

Um Keime vollständig abzutöten, müsstest du sie mit dem Feuerzeug verbrennen und dann den Joint vollständig trocknen lassen (was Monate dauern kann). Dies liegt daran, dass die Feuchtigkeit und Temperatur der meisten normalen Umgebungen ausreichen, um Bakterien am Leben zu erhalten. Die einzige andere Möglichkeit, Bakterien an einem Gelenk abzutöten, ist direktes UV-Licht.