Marihuana und Serotonin Was ist Serotonin?

Serotonin, auch 5-Hydroxytryptamin genannt, ist eine Chemikalie, die von der Aminosäure Tryptophan abgeleitet ist. Es kommt im Gehirn, Darmgewebe, Blutplättchen und Mastzellen vor und ist Bestandteil vieler Gifte, darunter Wespengift und Krötengift.

Serotonin ist ein starker Vasokonstriktor und wirkt als Neurotransmitter. Es konzentriert sich in bestimmten Bereichen des Gehirns, insbesondere im Mittelhirn und im Hypothalamus, und Veränderungen seiner Konzentration sind mit verschiedenen Stimmungsstörungen verbunden.