Ist es möglich, CBD zur Behandlung von Migräne zu verwenden?

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie zunächst verstehen, was Migräne ist und warum sie auftritt.
Es handelt sich um eine sehr akute Art von Kopfschmerzen, die von anderen Symptomen begleitet wird, wie zum Beispiel:
• Übelkeit.
• Erbrechen.
• Schwindel.
• Empfindlichkeit gegenüber Ton oder Licht.
Und was ist sein Ursprung?
Nun, die Wahrheit ist, dass es immer noch viele Zweifel an den Ursachen dieses Phänomens gibt.
Obwohl es nicht ganz klar ist, glauben Ärzte, dass diese Kopfschmerzen auf hormonelle Veränderungen oder vielleicht auf chemische Ungleichgewichte im Körper zurückzuführen sind. Fehlpaarungen, an denen das Endocannabinoid-System beteiligt sein könnte.

Was ist Migräne und warum tritt sie auf?

Obwohl die Ursache unbekannt ist, sind die Schmerzen, die es verursacht, auf eine Erweiterung der Arterien im Schädel zurückzuführen. Eine Migräne ist ein schwerer, pochender, wiederkehrender Kopfschmerz, der normalerweise eine Seite des Kopfes betrifft, obwohl er beide betreffen kann.