Wie vermeide ich Erkältungen im Herbst?

Vermeiden Sie das Rauchen, da Rauch die Atemwege reizt und den Zugang von Viren und Bakterien erleichtert. Ernähren Sie sich ausgewogen mit Lebensmitteln, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind. Eine gute Flüssigkeitszufuhr, insbesondere solange das Virus andauert, ist der Schlüssel zur Vorbeugung und Verbesserung von Erkältungssymptomen.

DIE GESUNDE ALTERNATIVE ZUM RAUCHEN VON KRÄUTERN BEI ERKÄLTEUNG 0031851072089 Amayim.com Company VIP Cannabis company & more whatsapp

Rauchen ist möglicherweise nicht die beste Art, Cannabis zu konsumieren, wenn Sie eine Erkältung oder Fieber haben, aber mit Cannabis behandelt werden möchten. Das heißt, Sie könnten andere Möglichkeiten ausprobieren, es zu konsumieren, da es Wege gibt, die die Reizung durch das Rauchen nicht hervorrufen.
Wenn das Einatmen von Rauch immer noch Ihre bevorzugte Methode ist, können Sie Vaporizer ausprobieren. Diese Form setzt die Pflanze nicht direkt in Brand, sodass Sie die gesunden Bestandteile einatmen und genießen können, während Sie die anderen Partikel entfernen, die in Ihrer Lunge zu Teer werden könnten. Nehmen Sie es einfach beim Einatmen ruhig, um Ihren Lungen ein wenig Luft zu geben.
Eine andere Möglichkeit, Cannabis zu konsumieren, besteht darin, Esswaren wie Öl zu sich zu nehmen oder etwas zu trinken, das Sie mögen. Auf diese Weise können Sie auch die Bestandteile von Cannabis aufnehmen, die als “Makronährstoffe” gelten, wie zum Beispiel Omega-3-Fettsäuren, die das Immunsystem stärken können. Es gibt CBD-Öle, die in Tropfenform konsumiert werden können, und das Kraut selbst kann mit anderen Zutaten wie Ingwer, Zitrone und Honig gemischt werden, um einen entspannenden Cannabistee zu kreieren.