Welche Drogen sind in Amsterdam legal?Niederländische Drogenpolitik

Alle Drogen sind in den Niederlanden verboten. Es ist illegal, Drogen herzustellen, zu besitzen, zu verkaufen, zu importieren und zu exportieren. Die Regierung hat jedoch eine Drogenpolitik entwickelt, die das Rauchen von Cannabis unter strengen Bedingungen erlaubt.

Was ist Ayahuasca?

Ayahuasca ist eine traditionelle Medizin, die von den Schamanen des Amazonas seit der Antike verwendet wird und vor relativ wenigen Jahren aus dem Dschungel kam, um in den USA und Europa, insbesondere in Spanien, in Mode zu kommen. Es wird durch die Abkochung einer im Dschungel wachsenden Liane (Ayahuasca, von der die Zubereitung ihren Namen hat) zusammen mit den Blättern einer anderen Pflanze, der Chacruna, hergestellt. Das Ergebnis ist ein Trank mit starker halluzinogener Kraft und für viele seiner Verteidiger heilend. Beim Eintritt in den Körper bewirkt die Substanz unter anderem Veränderungen in der Wahrnehmung und Kognition, die es uns ermöglichen, bestimmte Türen zu öffnen, die unser Gehirn in den meisten Fällen als Selbstverteidigungsmechanismus geschlossen hatte. Im Laufe unseres Lebens sammeln wir Traumata und widersprüchliche Erfahrungen an, von denen viele unser bewusster Teil unter dem Teppich verbirgt, als hätte es sie nie gegeben, damit wir nicht mit diesem Schmerz leben müssen. Was passiert, ist, dass sie immer noch da sind und unwissentlich viele Aspekte unserer Existenz, unserer Beziehung zu anderen und zu uns selbst bestimmen.

Wie rauche ich, wenn ich keine Papiere habe?

Dies liegt daran, dass Dampf im Gegensatz zu Rauch den Verbrennungsprozess nicht durchläuft, der für die Freisetzung unzähliger Substanzen verantwortlich ist, die für unseren Körper schädlich sind. Einige der besten Utensilien für das papierlose Rauchen sind Vaporizer, Glasbongs oder Pfeifen und sogar Chillums.

Wie viel Gramm braucht man, um einen Joint zu bauen?

Bildergebnis des Fugenmaterials
Laut seiner umfangreichen Analyse enthält ein Joint durchschnittlich 0,32 Gramm Marihuana, eine viel geringere Menge als frühere Studien zu diesem Thema angegeben haben. Darunter eine, die 2014 vom Weißen Haus selbst hergestellt wurde und die die Zahl auf 0,43 Gramm bezifferte

TIPPS, UM DIE KONTROLLE ZU BLEIBEN

Sie sind bereit für eine Nacht in der Stadt, aber wie können Sie sicherstellen, dass Sie unversehrt nach Hause kommen? Diese Tipps helfen Ihnen, die Kontrolle zu behalten und Sie hoffentlich vor einer Katastrophe zu bewahren.

Kennen Sie Ihre Grenzen, bevor Sie trinken oder rauchen. Wenn Sie wissen, dass Sie sich übergeben müssen, wenn Sie einen Whisky trinken, dann wird das Rauchen eines Joints und das Trinken eines Whiskys genau dasselbe bewirken. Wenn es um Marihuana geht, sollte ein ähnlicher Ansatz gewählt werden. Bevorzugen Sie Sativa oder Indica? Der Konsum von Cannabissorten und Alkoholarten, von denen Sie wissen, dass Sie sie kontrollieren und genießen können, wird Ihnen helfen, auf den Beinen zu bleiben.
Wer am meisten läuft, kommt nicht weiter. Ihre Grenzen an beiden Fronten zu kennen, wird eine große Hilfe sein. Nehmen Sie, was Sie normalerweise tolerieren können, und ziehen Sie eins ab. Es könnte ein Joint weniger oder ein Drink weniger sein. Ausgehend davon können Sie auf dem richtigen Weg bleiben. Wir wissen, dass unser Körper mehr THC aufnimmt, wenn wir Alkohol trinken, daher ist weniger sicherlich besser.
Hydratisiert zu bleiben ist wichtig! Beide Substanzen sorgen dafür, dass Sie trocken bleiben. Im Moment fühlen Sie sich vielleicht gut, aber was uns Sorgen macht, ist der Morgen danach. Trinken Sie nachts ausreichend Wasser und vergessen Sie nicht, ihm vor dem Schlafengehen einen guten Drink zu geben. So wird der nächste Tag etwas erträglicher. Vor allem, wenn Sie zur Arbeit gehen müssen.
Habe einen guten Freund an deiner Seite. Sie waren zum Guten und zum Schlechten da. Jetzt können sie da sein, um Ihnen zu helfen, wenn die Dinge wackelig und unscharf werden. Einen Kollegen oder Unterstützer zu haben kann ein Segen sein, besonders wenn jemand um eine letzte Runde bittet. Erinnern Sie sich an die schlechten Entscheidungen, die wir zuvor erwähnt haben? Ihre Kollegen sind wie Anti-schlechte Entscheidungen. Naja, normalerweise…

WAS KÖNNEN SIE TUN, UM EINE HYGIENISCHER SITZUNG ZU GENIESSEN?

Leider gibt es nicht viel zu tun, um die Möglichkeit der Ansteckung oder Verbreitung von Krankheiten mit anderen zu minimieren, außer dass man Joints, Joints oder andere Rauchmaterialien (wie Bongs oder Pfeifen) nicht teilt.

Der einzige Rat, den wir Ihnen geben können, ist dieser: Wählen Sie mit Bedacht, wann und mit wem Sie Ihr Marihuana teilen werden. Wenn Sie bemerken, dass einer Ihrer Freunde ein bisschen schnüffelt oder Fieberbläschen hat, denken Sie daran, dass diese Bakterien unweigerlich im Gelenk landen.

Und das gleiche kann in Ihrem Fall gesagt werden. Wenn Sie feststellen, dass Sie sich schlecht fühlen, informieren Sie Ihre Freunde und überspringen Sie das nächste Treffen. Drehe stattdessen einen Joint oder rauche mit einer Bong oder Pfeife. Aber stellen Sie sicher, dass Sie sie gut mit einem antibakteriellen Tuch reinigen, wenn Sie fertig sind.

Wir unterschätzen oft die Resistenz von Keimen und Bakterien. Obwohl unser Körper darauf ausgelegt ist, Krankheitserreger, die eine Bedrohung für uns darstellen, auf natürliche Weise zu bekämpfen, kann selbst das stärkste Immunsystem betroffen sein, wenn es sich ein Joint mit mehr als 1 oder 2 Personen teilt.

Denken Sie daran: Dies bedeutet nicht, dass Sie sich paranoid fühlen müssen. Wenn die Menschen, mit denen Sie rauchen, keine Viruserkrankung haben, wird Ihnen wahrscheinlich nichts passieren. Denken Sie jedoch daran, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit jemandem rauchen, der krank ist, umso größer ist, je mehr Menschen Joints teilen.

KÖNNEN BAKTERIEN AUS GELENKEN MIT EINEM FEUERZEUG “VERBRENNT” WERDEN?

Es gibt einen alten Kiffer-Mythos, dass, wenn Sie das Ende des Joints einige Sekunden lang über eine Flamme halten, Sie einige der Keime verbrennen können, die im Kreis herumgereicht werden. Leider gibt es keine Beweise dafür, dass die Hitze eines Feuerzeugs ausreicht, um Bakterien abzutöten.

Um Keime vollständig abzutöten, müsstest du sie mit dem Feuerzeug verbrennen und dann den Joint vollständig trocknen lassen (was Monate dauern kann). Dies liegt daran, dass die Feuchtigkeit und Temperatur der meisten normalen Umgebungen ausreichen, um Bakterien am Leben zu erhalten. Die einzige andere Möglichkeit, Bakterien an einem Gelenk abzutöten, ist direktes UV-Licht.

Wie man mit einer THC-Kontrolle unterwegs fertig wird

Für einige Benutzer, insbesondere diejenigen, die das Kraut medizinisch verwenden, ist das Aufhören mit dem Rauchen keine Option. Wir raten davon ab, im High zu fahren, aber an einigen Straßensperren können Sie auch dann positiv testen, wenn Sie stundenlang nicht geraucht haben, bevor Sie sich ans Steuer setzen.
Werfen Sie einen Blick auf die folgenden Tipps, um zu vermeiden, dass Sie wegen THC angehalten werden, wenn Sie während des Fahrens angehalten werden oder einer Routineuntersuchung begegnen.
• Gelegentliche Marihuanakonsumenten
Gelegenheitsnutzer haben ein viel geringeres Risiko, positiv zu testen. Die THC-Werte in Urin und Speichel verschwinden schnell, wenn Sie Marihuana nur gelegentlich verwenden. Wenn Sie zu dieser Gruppe gehören, verringert Folgendes Ihre Chancen, positiv auf THC zu testen.
Urin- und Speicheltests weisen THC nur in Proben nach, die einige Stunden nach dem Rauchen von Gras entnommen wurden. Sie müssen nur ein paar Stunden früher als üblich aufhören und sicherstellen, dass Sie die verbleibende Zeit nicht mit einem U-Boot verbringen.
Trinken Sie viel Wasser, bevor Sie ausgehen. Auf diese Weise verdünnen Sie Blut, Urin und Speichel und minimieren die Menge an THC und seinen Metaboliten in jedem Tropfen.
• Freizeitkonsumenten von Marihuana
Regelmäßige Raucher haben ein Problem mit dem Aufbau von THC-Metaboliten. Selbst wenn Sie für mehrere Wochen mit dem Rauchen aufhören, können Sie theoretisch am Arbeitsplatz oder unterwegs positiv getestet werden. Verwenden Sie die folgenden Strategien, um dieses Risiko zu minimieren.
Sprühen Sie eine Dosis Kleaner in den Mund, bevor Sie sich auf den Weg machen, um alle Rückstände zu entfernen, die ein Speicheltest mit einem Wattestäbchen erkennen kann.

Was ist Marihuana-Kaffee?

Der Name erklärt es perfekt. Wenn Sie Ihren Morgenkaffee aufpeppen möchten, fügen Sie eine gesunde Portion THC hinzu.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Manche Leute geben das gemahlene Kraut zusammen mit dem gemahlenen Kaffee in heißes Wasser, obwohl dies nicht die effizienteste oder effektivste Methode ist.

Andere Leute sind kreativer und machen zuerst eine Portion Marihuana-Butter, die sie dann verwenden, um ihre Version des ultimativen Kaffees zuzubereiten.