“Es wird nicht die letzte Variante sein”

Gesundheitsminister Karl Lauterbach erklärte im Gespräch mit dem Regionalsender WDR2, in dem er Fragen von Zuhörern beantwortete, dass “omicron nicht die letzte Variante dieser Pandemie sein wird”, die sich in Deutschland ausbreitet.
Er sei überzeugt, dass die Omicron-Variante eine vierte Dosis des Coronavirus-Impfstoffs benötige, obwohl es wissenschaftlich noch keine schlüssigen Daten gebe, sagte er und betonte, dass die dritte Dosis in jedem Fall unerlässlich sei. Booster-Dosen helfen, 70 bis 80 % der symptomatischen Infektionen zu verhindern, sagte er.

„Wir haben noch keine große, schnelle Welle. Das wird sich zum Jahresende und in der ersten Januarwoche ändern“, warnte Lauterbach.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *