Der deutsche Gesundheitsminister versichert, dass eine vierte Dosis des Impfstoffs “notwendig sein wird”


"Eine vierte Dosis des Covid-19-Impfstoffs wird notwendig sein", bestätigte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach am Mittwoch bei einer Pressekonferenz. Er erklärte, dass Deutschland 80 Millionen Dosen eines Impfstoffs von Biontech speziell für Ómicron bestellt habe und dieser im April oder Mai eintreffen soll.

Deutschland habe auch vier Millionen Dosen des kürzlich zugelassenen Novavax-Impfstoffs bestellt – der für Impfskeptiker als akzeptabler gilt – und 11 Millionen Dosen der neuen Valneva-Injektion, die auf die Marktzulassung warte, sagte er. Novavax-Impfstoffe werden im Januar im Land eintreffen, sagte Lauterbach auf einer Pressekonferenz. „Eine offensive Verstärkungskampagne ist unser wichtigstes Element im Kampf gegen Ómicron“, sagte der Gesundheitsminister.

Das Neujahrskonzert in Wien, nur für Geimpfte

Die Wiener Philharmoniker feiern endlich ihr traditionelles Neujahrskonzert nur für Geimpfte, zumindest wenn wir von den Privilegierten sprechen, die es im Goldenen Saal des Musikvereins genießen können. Die Richtlinie hat beschlossen, nur Personen einzureisen, die in den letzten sechs Monaten von der Krankheit geimpft oder geheilt wurden und die sie ordnungsgemäß akkreditieren können ohne öffentlich. „Das Neujahrskonzert im Musikverein findet mit Publikum statt“, bestätigte der Präsident der Wiener Philharmoniker Daniel Froschauer: „Wir hoffen, dass Barenboim mit vollem Haus dirigiert.“ Lediglich der Zugang zu Stehplätzen wird aufgrund der aktuellen österreichischen Verordnungen zur Bekämpfung des Coronavirus eingeschränkt, und jeder muss mit einer FFP2-Maske kommen, die er während des gesamten Aufenthalts im Musikverein tragen muss.

“Es wird nicht die letzte Variante sein”

Gesundheitsminister Karl Lauterbach erklärte im Gespräch mit dem Regionalsender WDR2, in dem er Fragen von Zuhörern beantwortete, dass “omicron nicht die letzte Variante dieser Pandemie sein wird”, die sich in Deutschland ausbreitet.
Er sei überzeugt, dass die Omicron-Variante eine vierte Dosis des Coronavirus-Impfstoffs benötige, obwohl es wissenschaftlich noch keine schlüssigen Daten gebe, sagte er und betonte, dass die dritte Dosis in jedem Fall unerlässlich sei. Booster-Dosen helfen, 70 bis 80 % der symptomatischen Infektionen zu verhindern, sagte er.

„Wir haben noch keine große, schnelle Welle. Das wird sich zum Jahresende und in der ersten Januarwoche ändern“, warnte Lauterbach.

Deutschland erwägt eine vierte Dosis, um der Omikronenwelle zu begegnen

Die vierte Welle der Pandemie in Deutschland geht mit sinkender Inzidenz weiter zurück, da sich das Land aufgrund der Omicron-Variante auf eine fünfte Welle vorbereitet, die laut Gesundheitsminister Karl Lauterbach voraussichtlich eine vierte Dosis des Impfstoffs erfordern wird.

Mitarbeiter des Intensivmedizinischen Dienstes des Hospital del Vall d’Hebrón in Barcelona.
STUDIEREN IN GROSSBRITANNIEN
Krankenhausaufenthalte werden mit omicron im Vergleich zu Delta . um bis zu 45 % reduziert
Die kumulierte Inzidenz sank innerhalb von sieben Tagen auf 280,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. verglichen mit 289 gestern, 353 vor einer Woche und 386,5 vor einem Monat und der Höchststand von 452,4, der am 29. November registriert wurde.

Die Gesundheitsbehörden meldeten 44.927 Neuinfektionen in 24 Stunden und 425 Todesfälle mit oder durch Covid-19 gegenüber 51.301 und 453 vor einer Woche, während die Zahl der aktiven Fälle nach Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) bei rund 821.100 liegt Virologie gestern Morgen aktualisiert.

Betreuung eines Patienten auf der Intensivstation von Covid-Patienten im Krankenhaus Vall d’Hebron in Barcelona.
VORSCHAU DER SECHSTEN WELLE
Coronavirus: Last Minute zu Infektionen, der Omicron-Variante, Masken und Einschränkungen LIVE
Die kumulierte Aufnahmerate in sieben Tagen beträgt 4,57 pro 100.000 Einwohner und die Belegung in der Ucis von Patienten mit Covid-19 beträgt 20,5 % der Betten, die in kritischen Einheiten für die erwachsene Bevölkerung zur Verfügung stehen.

Bis Dienstag waren 73,6% der Bevölkerung (61,2 Millionen Menschen) geimpft, 70,5% (58,7 Millionen) mit vollem Impfplan, während 33,8% (28,1 Millionen) bereits eine Auffrischimpfung erhalten hatten.

Derzeit sind 22 Millionen Menschen – 26,4 % der Bevölkerung – noch immer nicht geimpft; 4 Millionen sind jünger als vier Jahre – 4,8% -, für die es noch keinen Impfstoff gibt.

THE TRUE VALUE OF CHRISTMAS


At this time sharing traditions as a family and transmitting the importance of giving and receiving love, of being in solidarity, feeding the spirit and enjoying the little things in life, become the best gift we can offer to our loved ones. . It is a time to renew faith in God, love others, and put up love and peace. For this, it is essential to share values ​​with children and teach them that happiness is not only in gifts and material gifts. The main thing is to enjoy joyfully and spiritually. Pass on to your children the message of renewal of faith and the joy that accompanies Christmas traditions. These are ways to cultivate the spirit and find happiness within each one. Reflecting and praying together, talking about the meaning of Christmas in different religious traditions, telling anecdotes about the celebration of these traditions in the family, are a way to strengthen the Christmas spirit. Also, it is time to share with loved ones and to give, not just to receive. Christmas is a time of customs that invite you to participate in a message of love and dedication. Encourage your children to think of others without limiting themselves to their close friends or acquaintances. Teach them to share with those in need, to be supportive and to be willing to give selflessly. Don't obsess over the gift list. What we ask from our hearts has great value. For example, the health of a family member, the well-being of friends, or living in harmony. Additionally, not all gifts that are made at Christmas must be purchased. You can give a card or make an invitation to eat. Faced with the changes in the modern world, many of these traditions have been lost. Indeed, many children seem oblivious to the family rituals of yesteryear. These family celebrations create emotional bonds of love and joy. So take the opportunity to rescue, with your children, traditions such as singing Christmas carols, making recipes and sharing them with neighbors, telling Christmas stories, making crafts or playing Christmas bonuses. Above all, a loving, generous and cheerful attitude is the best thing to transmit to children

What type of drug is cannabis considered?

Cannabis is a drug that is extracted from the Cannabis sativa plant, with whose resin, leaves, stems and flowers are made the most widely used illegal drugs in Spain: hashish and marijuana. … Hash: made from the resin stored in the flowers of the female plant.

What does it feel like to smoke a joint?

Many experience a pleasant euphoria and a sense of relaxation. Other common effects, which can vary widely from person to person, include increased sensory perception (for example, brighter colors), laughter, altered perception of time, and increased appetite.

Vorteile von Marihuana für Ihren Körper und Ihr Gehirn

Schon mal was vom Runner High gehört? Es ist der Zustand der Euphorie, der beim Training auftritt. Die berühmten Endorphine, die beim Sport ausgeschüttet werden, erzeugen eine höhere Schmerzresistenz und ein Gefühl der Entspannung, aber die Euphorie und das Wohlbefinden kommen tatsächlich von einer anderen Gehirndroge: Anandamid, einem Endocannabinoid. Um uns zu verstehen, Marihuana, das Ihr eigenes Gehirn herstellt.
Wie viele andere Medikamente enthält Marihuana Substanzen, die unseren natürlichen Neurotransmittern ähneln. In diesem Fall ist es Tetrahydrocannabinol oder THC, das auf unser Gehirn die gleiche Wirkung hat wie Anandamid: Kurzfristig ein Wohlgefühl und eine Verstärkung der Lustgefühle, eine Erhöhung der Schmerzschwelle, aber auch eine gewisse Störung der Gedächtnisbildung und motorische Funktionen.
Darüber hinaus enthält Marihuana eine andere Substanz namens Cannabidiol oder CBD, die, wenn sie das Gehirn erreicht, die Spiegel eines anderen endogenen Neurotransmitters namens 2-AG erhöht, der für die Regulierung des Appetits (daher den Hunger, den die Gelenke erzeugen) verantwortlich ist, und noch viel wichtiger , das Immunsystem und die Schmerzregulation. THC ist psychotrop und es ist der Teil von Cannabis, der dir die “erholsamen” Wirkungen verleiht. CBD erzeugt diese Wirkungen nicht, aber es beeinflusst die Gehirnfunktion und die allgemeine Gesundheit in vielen Fällen positiv.
Wir finden also eine Pflanze, die Wirkstoffe enthält, die chemische Schalter im Gehirn ein- und ausschalten, indem sie unsere eigenen Neurotransmitter nachahmen. Die schlechte Nachricht ist, dass diese Pflanze illegal ist. Die gute Nachricht ist, dass die Zeit, in der sich seine Verwendung für die Behandlung vieler Krankheiten normalisiert, immer näher rückt.

Behandlung von Epilepsie


Cannabidiol oder CBD, die nicht-psychotrope Komponente von Marihuana, kann laut einer von The Lancet veröffentlichten Studie helfen, epileptische Anfälle bei Kindern und Jugendlichen zu kontrollieren. Dies stimmt auch mit Beobachtungen von Patienten überein, die Cannabis allein konsumierten, um die Symptome zu verbessern, und mit weniger Nebenwirkungen.

Es kann die Entwicklung von Krebs verlangsamen und die Auswirkungen einer Chemotherapie lindern
Die gleiche CBD-Komponente kann laut der Studie der San Francisco University die Entwicklung von Brustkrebs verlangsamen. Andere Studien mit Mäusen haben gezeigt, dass THC auch das Wachstum von Tumoren verlangsamt, und eine neuere Studie, die CBD und THC kombiniert, ergab, dass die Zugabe zu einer Strahlentherapie eine wirksamere Behandlung für die Entwicklung von Gliomen, dem häufigsten Hirntumor, war. Diese Ergebnisse wurden jedoch noch nicht beim Menschen repliziert.

Krebspatienten, die mit einer Chemotherapie behandelt werden, leiden unter Übelkeit, Erbrechen und Appetitlosigkeit. Mehrere Studien haben gezeigt, dass das Rauchen von Marihuana oder die Verwendung von THC-basierten Medikamenten diese Symptome lindern können.

What is Ginkgo Biloba?

Anxiety, forgetfulness among other pathologies can rob us of joy. In this regard, there is a tree of medicinal use that has a long history of about 2000 years, known in China as Ginkgo biloba.

Ginkgo (Ginkgo biloba, tree of the forty shields or walnut of Japan) is one of the oldest living tree species and its leaves are widely used for a wide variety of diseases, making it an efficient medicine. Although some of its properties are currently under investigation, we can point out that it has many benefits.

Medicinal plants

are those plants that produce secondary metabolites, called “active principles”, chemical substances that exert a pharmacological action, either beneficial or harmful, on the living organism.

What are medicinal plants and what are they for?


Medicinal herbs (or herbal remedies) are plants used as medicine. People use them to help prevent or cure disease. They use them to relieve symptoms, increase energy, relax, or lose weight. Herbs are not regulated or tested like drugs.

DIFFERENCE BETWEEN THC AND CBD?

Although these two are the cannabinoids most present in the previously mentioned plant, they are very different, since CBD does not cause addiction to begin with, on the contrary, it is an ally to quit addictions, since it specializes in reducing anxiety in periods of withdrawal; Another difference is that while THC gets to alter you by its strength in psychoactive effects, CBD modulates your brain helping it to relax completely.

Hohe Impfrate in Deutschland


 Die Impfrate gegen das Coronavirus in Deutschland ist deutlich gestiegen. In der vergangenen Woche gab es nach Angaben des Robert-Koch-Instituts mit mehr als 6,6 Millionen Impfungen ein Allzeithoch. In dieser Woche wurde auch am Mittwoch mit fast 1,5 Millionen Impfungen an einem einzigen Tag ein Tagesrekord seit Beginn der Impfkampagne erreicht. Insgesamt wurde die Marke von 70 % der Einwohner mit vollständigem Grundschutz gegen das Coronavirus überschritten.

Die Sieben-Tage-Inzidenzrate geht bundesweit weiter zurück. Das Robert-Koch-Institut teilte am Freitagmorgen mit, dass die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner bei 331,8 liege, gegenüber 340,1 am Vortag. Vor einer Woche lag die nationale Inzidenzrate bei 413,7.

Die juckreiz- und entzündungshemmenden Eigenschaften von Cannabis können die Symptome einer Vaginalinfektion lindern


Die entzündungshemmende Kraft von Cannabis ist eine der bekanntesten medizinischen Anwendungen der Pflanze. Und obwohl die Forschung zu Cannabis als entzündungshemmendes Mittel nicht direkt mit Vaginalinfektionen in Verbindung steht, werden viele der unangenehmen Symptome von Vaginalinfektionen direkt mit Entzündungen in Verbindung gebracht.
Die Entzündung kann nicht nur Schmerzen, sondern auch Juckreiz verursachen, der ein häufiges Symptom der meisten Vaginalinfektionen ist. Eine Studie des Journal of the American Academy of Dermatology untersuchte die Rolle von Cannabinoiden in der Dermatologie.
Der leitende Forscher Dr. Robert Dellavalle stellte fest, dass von allen Anwendungen von Cannabinoiden in der Dermatologie die "viel versprechendste Rolle von Cannabinoiden in der Behandlung von Juckreiz" liegt. Dr. Dellavalle stellt fest, dass in einer Studie bei acht von 21 Personen, die drei Wochen lang zweimal täglich Cannabinoid-Creme auftragen, der starke Juckreiz vollständig beseitigt wurde.

Wem kann medizinisches Cannabis helfen?


Neben der Behandlung neuropathischer Schmerzen haben Cannabinoide in anderen Ländern verschiedene medizinische Indikationen:
- Verhindern Sie Übelkeit und Erbrechen durch Chemotherapie bei Krebspatienten
- Verbesserung der Spastik bei Patienten mit Multipler Sklerose
- Hilfe bei vorübergehenden Schlafproblemen
- Förderung des Appetits und der Gewichtszunahme bei Patienten mit HIV
- Bei Patienten mit refraktärer Epilepsie wurden Vorteile beobachtet
- Verbessert die Symptome einer entzündlichen Darmerkrankung
Der Sachverständige der Spanischen Schmerzgesellschaft schlägt vor, Patienten wie in anderen Ländern auch für die Verwendung von medizinischem Cannabis in der von einem Arzt verordneten Art und Konzentration eine zeitlich befristete Erlaubnis zu erteilen, damit dieser Spezialist adäquate Maßnahmen ergreifen kann Überwachung und Dosisanpassung.

Alles, was über die omicron-Variante bekannt ist: größeres Reinfektionspotential, entgeht einigen PCR

Ende November trat eine neue Variante des Coronavirus auf den Plan. Seine große Anzahl von Mutationen hat Experten auf der ganzen Welt auf sein Potenzial aufmerksam gemacht, seine Übertragbarkeit zu erhöhen. Eine Woche später wurden zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um seine Ausbreitung zu verhindern – insbesondere Reisebeschränkungen in Länder im südlichen Afrika, in denen sein Auftreten gemeldet wurde -, obwohl bereits Fälle in Europa, Asien, Amerika und Ozeanien festgestellt wurden. . In Spanien wurden derzeit 8 Fälle bestätigt.
Professor Tulio de Oliveira von der South African Research and Sequencing Innovation Platform (KRISP), einer der ersten Experten, der mit dieser Variante in Kontakt kam, stellte fest, dass diese Variante “eine sehr ungewöhnliche Konstellation von Mutationen” darstelle, ihre “Bedeutung aber immer noch” sei unsicher.”
Die Mutationen, die von Anfang an Aufmerksamkeit erregten, sind diejenigen, die in Spicula-Proteinen nachgewiesen wurden – etwa dreißig. Diese Proteine ​​binden an Rezeptoren auf Zellen, um den Prozess zu starten, durch den das Virus genetisches Material in gesunde Zellen freisetzt. Außerdem werden diese Proteine ​​in den meisten Impfstoffen verwendet, um das Immunsystem gegen Covid vorzubereiten.
Die Tatsache, dass sich Mutationen auf einen so wichtigen Teil konzentrieren – der sowohl für die Ausbreitung des Coronavirus als auch für die Vorbereitung der Immunabwehr dagegen unerlässlich ist – machte die Prognosen pessimistisch: Großes Potenzial zur Erhöhung der Übertragbarkeit und Fähigkeit, sich zuvor erworbener Immunität zu entziehen.
Obwohl die WHO festgestellt hat, dass die Variante genügend Merkmale aufweist, um in die Gruppe der bedenklichen Varianten aufgenommen zu werden, gibt es noch viele Unbekannte über ihre Eigenschaften. Da die Studien relevante Ergebnisse liefern, verspricht die Agentur, dass “die Mitgliedstaaten und die allgemeine Bevölkerung über alle Neuigkeiten informiert werden”.

South African scientists conclude that vaccines act against severe covid due to the omicron variant

The South African Genome Surveillance Network (NGS-SA) presented the preliminary progress of its study of the omicron variant to the Health Commission of the country’s Parliament on Wednesday afternoon. They still need time to adjust the data but, in what they already consider the beginning of the fourth wave of covid-19, they assured that they are concentrating on the transmissibility and the effect on immunity that vaccines provide. Richard Lessels, an expert in communicable diseases, said: “A large part of the population is getting immunity from vaccines or passing the disease, so it is difficult to say what the evolution will be. The genetics of the omicron is completely different from the delta or the previous variants ”. They also do not know if the incubation period remains on the average of five days that they had verified. But, Lessels said, they do have the certainty that “vaccines are the tool that can prevent the disease from being serious and requiring hospitalization.”
“We are concerned not so much with the number of mutations, but with where they are concentrated, because many of them do so in the peak protein, and specifically in key parts that are important in accessing our cells. We don’t know if the antibodies will be able to handle them, ”Lessels explained. He also pointed out that, although most of the positives of the new variant are overcoming it with mild symptoms, “it is too early to say how dangerous the omicron is, because it has been detected very recently.” “We do not know if we will see more serious cases or not,” he said.

Die wichtigsten Vorteile des Schlafens mit dem Hund

Wir alle, die einen Hund als Haustier haben, haben sich irgendwann gefragt, welche Vorteile er für das Tier und für uns hat. Diese Frage war schon immer Gegenstand von Diskussionen. Es gibt Leute, die glauben, dass es eine gute Idee ist, mit dem Hund zu schlafen, weil er schließlich ein weiteres Familienmitglied ist. Andere weisen jedoch darauf hin, dass dies eine unhygienische Praxis ist und sie daran hindert, sich richtig auszuruhen.
Wir sind nicht diejenigen, die sagen, welche der beiden Körperhaltungen richtig ist, aber wenn Sie mit Ihrem Hund schlafen möchten, sollten Sie die Vorteile kennen. Dana Varble, Direktorin der North American Veterinary Community, erklärt in einem Interview auf CNN, dass es gut für Tiere ist, bei ihrer Familie zu schlafen, solange es keine Kontraindikationen gibt.
Das gemeinsame Schlafen hilft Haustieren, eine stärkere und engere Bindung zu den Menschen in ihrem Leben aufzubauen. “Das ist ein großer Vertrauensbeweis von ihrer Seite.”

Stropharia Cubensis

La stropharia cubensis, es un hongo de la familia de las stropharias, parece ser la única stropharia que tiene efectos psicotrópicos, aparentemente no es muy apreciada, ya que gastronómicamente no es sabrosa, aunque en el ámbito del consumo como psicotrópico sí es una de las más potentes; originariamente se descubrió en la isla de Cuba, de ahí el nombre de cubensis, puede crecer de forma silvestre en varios puntos y regiones de Asia, Europa y América.

Anteriormente se le denominaba psilocibe cubensis.

Los principales componentes que contiene y que son los que le proporcionan el efecto psicotrópico son la psilocina y la psilocibina, compuestos que se encuentran dentro de las triptaminas y están incluidas en la lista I como sustancias psicotrópicas ilegales y sometidas a fiscalización internacional.

Efectos buscados

Con este tipo de hongos se busca el tener una experiencia que altere la percepción sensorial y alterar el estado de conciencia, buscando un efecto placentero y de relajación, incluso en algunos casos cerca de la disociación entre el cuerpo y la mente.

Efectos secundarios

Puede que la experiencia lleve a una euforia excesiva o a un aplanamiento físico no buscado. También puede presentar dolor de cabeza al día siguiente o dificultad de conciliar el sueño después del consumo, debido al efecto estimulante de la psilocibina.

Forma de consumo

Todos los hongos presentan un porcentaje muy elevado de agua, rondando el 90%, por lo que el consumo, si se desea conseguir los efectos psicotrópicos debe ser secado y deshidratado, de esta forma se elimina el agua y se queda la sustancia activa. Las dosis recomendadas no son altas, para este hongo son entre 1 gr. y 3 gr. sería una dosis media- baja y entre 5 y 7 gr. es una dosis alta.

Los efectos duran como máximo cuatro horas y empieza a producirse a los 35 minutos aproximadamente.

Fruit benefits that increase blood flow by 45% and turn back the clock 10 years

Fruit benefits that increase blood flow by 45% and turn back the clock 10 years

"It is an important finding that the ease of intake of blackcurrant extract can act as a preventive medicine to provide a beneficial effect on our blood vessels."
According to the professor, these compounds can act as a buffer against cardiovascular defects that contribute to high blood pressure.
High blood pressure is often called the "silent killer" because it is one of the leading causes of death worldwide.
It is behind countless cases of heart failure, coronary artery disease, stroke, peripheral artery disease, and vascular dementia.
Black currant is a good source of potassium and linolenic acid, both of which have scientifically proven benefits for hypertension and cardiovascular health.
While potassium can lower blood pressure, GLA helps heart cells resist damage and slows the build-up of platelets in blood vessels.