Bitcoin-Mining von zu Hause aus feiert ein Comeback



Als der Algorithmus von Bitcoin Proof of Work (PoW) nicht so schwer zu lösen war, konnten frühe Benutzer dieses Protokolls Bitcoins einzeln von ihren PCs und Laptops abbauen.
Die heutigen Bitcoin-Mining-"Farmen" bestehen aus riesigen Schuppen und sogar kommerziellen Containern, in denen Dutzende von Geräten untergebracht sind, die einen hohen Lärm- und Wärmepegel erzeugen.
Seit einigen Jahren wird Bitcoin-Mining jedoch auf hochspezialisierten Geräten durchgeführt, die als ASIC (Application Specific Integrated Circuit) bekannt sind, Hardware, zu deren Haupthersteller Unternehmen wie Bitmain, MicroBT und Canaan gehören.
Darüber hinaus können Benutzer Bitcoins aufgrund des enormen Wettbewerbs in der Mining-Power oder Hash-Rate, der auf verschiedene Spieler auf der ganzen Welt verteilt ist, nicht mehr einzeln minen.
Daher müssen sich Miner den sogenannten Mining-Pools anschließen, damit sie mit der Macht aller Teilnehmer regelmäßig Blöcke bestätigen und Bitcoins für diese Aktivität erhalten können.

Dies wird die Sonnenfinsternis am 4. Dezember sein, die den Tag für zwei Minuten verdunkeln wird


Bei der letzten Sonnenfinsternis des Jahres wird der Mond das Sonnenlicht blockieren und für fast zwei Minuten völlige Dunkelheit verursachen.
Nach der längsten partiellen Mondfinsternis des Jahrhunderts wird 2021 mit einer totalen Sonnenfinsternis enden, die am 4. Dezember am Südpol des Planeten zu sehen sein wird.
Sonnenfinsternisse treten auf, wenn sich der Mond zwischen der Sonne und unserem Planeten befindet, sein Licht für eine Region der Erde blockiert und einen Schatten wirft, der eine plötzliche Verdunkelung verursacht, die nach einigen Minuten nachlässt.

Die Sonnenfinsternis ist nur in der Antarktis vollständig zu sehen, während sie im äußersten Süden Australiens, Afrikas und Amerikas teilweise zu sehen ist. Außerhalb der Antarktis ist der argentinische Hafen auf den Falklandinseln und Kapstadt, Südafrika, der beste Ort, um die Sonnenfinsternis zu beobachten. Aus diesen Regionen wird die Sonne vom Mond um 40% bzw. 21,4% in den Schatten gestellt.

Eine neue Variante von Covid sorgt aufgrund ihrer hohen Mutationszahl bei Wissenschaftlern für Besorgnis


Die ersten Fälle von Menschen, die sich mit der Variante B.1.1.529 von Covid-19 infiziert hatten, wurden am 11. November in Botswana registriert, drei Tage später wurden weitere sechs in Südafrika und einer in Hongkong festgestellt. Insgesamt zehn Fälle durch Genomsequenzierung bestätigt.

Diese neue Variante sorgt in der wissenschaftlichen Gemeinschaft für Besorgnis, da sie laut Dr. Tom Peacock, einem Virologen am Imperial College London, 32 Mutationen im Spike-Protein aufweist, dem Teil des Virus, mit dem die meisten Impfstoffe das Immunsystem vorbereiten Bekämpfung von Krankheiten. Diese Mutationen können möglicherweise die Fähigkeit des Virus beeinträchtigen, Zellen zu infizieren und sich auszubreiten, aber sie können auch dazu führen, dass die Abwehrzellen des Körpers Schwierigkeiten haben, es anzugreifen.

Im Moment muss es genau beobachtet und analysiert werden, aber es gibt keinen Grund, sich zu viele Sorgen zu machen, es sei denn, es wird in naher Zukunft häufiger auftreten ", versicherte seinerseits im Gespräch mit dem Daily Mail-Professor Francois Balloux, Direktor von das Institute of Genetics am University College London, das ausführte, dass seine multiplen Mutationen "während einer anhaltenden Infektion bei einer immunsupprimierten Person wie einem AIDS-Patienten entstanden sein könnten", da bei Menschen mit einem schwachen Immunsystem Infektionen über Monate andauern können, da die Der Körper kann sie nicht bekämpfen, was dem Virus Zeit gibt, zu einem einzigen Organismus zu mutieren.

Possible side effects after getting vaccinated against COVID-19


The COVID-19 vaccine will help protect people against COVID-19. Both adults and children can have some side effects after the vaccine, which are normal signs that their bodies are creating protection. These side effects may affect your ability to do daily activities, but they should go away in a few days. Some people have no side effects, and allergic reactions are rare.
It is highly unlikely that after receiving any vaccine, including the COVID-19 vaccine, there will be serious side effects that will cause a long-term health problem. Vaccination monitoring has historically shown that side effects generally occur within six weeks of vaccine administration. For this reason, the United States Food and Drug Administration (FDA) collected data from all licensed COVID-19 vaccines for a minimum of two months (eight weeks) after the last dose. The CDC continues to monitor the safety of COVID-19 vaccines even as they are being used.

Neuer Rekord für Covid-19 in Deutschland

Neuer Rekord für Covid-19 in Deutschland: rund 67.000 Infektionen und 335 Todesfälle in 24 Stunden

Deutschland erwacht nicht aus dem Alptraum von Covid-19: Mehr als 66.884 Neuinfektionen und 335 Todesfälle in den letzten 24 Stunden, so die am Mittwoch veröffentlichten Daten des Robert-Koch-Instituts. Der Grund ist eine unzureichende Impfung.

Das Land, das Tor zur neuen Covid-Welle, die weiter durch Osteuropa fegt, erlebt am Vorabend eines Weihnachten, das erneut von Einschränkungen geprägt sein wird, eine sehr heikle Situation.

Berlin verschärft Beschränkungen für Ungeimpfte: Der Negativtest gilt nicht mehr für den Besuch von Bars, Kinos oder Fitnessstudios


Mehrere Personen gehen an einem PCR-Testzentrum zum Nachweis von Coronavirus in Berlin vorbei Mehrere Personen gehen an einem PCR-Testzentrum zum Nachweis von Coronavirus in Berlin vorbei EFE / EPA / FILIP SINGER
In der deutschen Hauptstadt trat an diesem Montag eine Reihe von Beschränkungen für nicht gegen Covid-19 geimpfte Personen in Kraft. Somit reicht ein negativer Test nicht mehr aus, um Zugang zu Innenräumen wie Museen, Bars oder Fitnessstudios zu erhalten, sondern es muss ein Impfpass vorgelegt werden, der das Bestehen des Covid bescheinigt.

Demonstration in Wien gegen die Unterbringung von Ungeimpften in Österreich.
Österreich sperrt Ungeimpfte für 10 Tage ein: Schlüssel zu dieser drastischen Entscheidung gegen Covid-19
Diese in Deutschland als "2G" bekannte Maßnahme für "geimpft, genesen" (geimpft, geheilt) wurde angesichts des rasanten Anstiegs der Infektionen bereits vergangene Woche im Bundesland Sachsen und in anderen Regionen des Landes angewandt.

Spanien bereitet sich auf Polarjet vor: Sehen Sie, was es ist und wie es sich auswirkt

Die spanischen Wetterdienste berichteten über die Ankunft des Polarjets am kommenden Sonntag, den 21.
Der Polarjet ist, wie der Name schon sagt, eine Strömung in einem „Jet“: Es ist ein starker Luftstrom, der in der Atmosphäre erzeugt wird und Tausende von Kilometern zurücklegt; es bringt Temperaturänderungen mit sich. Polare Strömungen gehören zu den stärksten und entspringen etwa sieben bis 12 Kilometer über dem Meeresspiegel.
Campingausrüstungen wie Elektroherde und Taschenlampen fliegen in Spanien aus den Regalen, wenn Energieknappheit und drohende Stromausfälle die Menschen dazu bewegen, sich auf den Winter vorzubereiten, wie bereits vom Polarjet und der DANA angekündigt, in der sie sich ableiten wird.
• Von den Medien befragte Personen gaben an, nach Alternativen zu Haushaltsgeräten zu suchen
• Sie befürchten auch, dass der Stromverbrauch zu teuer wird
Teresa Ribera, Ministerin für den ökologischen Wandel und die demografische Herausforderung Spaniens, sagte vor dem Polarjet und DANA, dass “wir die Strom- und Gasversorgung unter außergewöhnlichen Qualitätsbedingungen absolut garantiert haben.

Quando la marijuana medica è considerata appropriata?

Gli studi riportano che la cannabis medica ha potenziali benefici per diverse malattie. Le leggi di ogni stato contemplano diverse malattie autorizzate per il trattamento con marijuana medica. Se stai considerando la marijuana per uso medico, controlla le normative statali.

A seconda dello stato, potresti qualificarti per il trattamento con marijuana medica se soddisfi determinati requisiti e hai una condizione di idoneità, come ad esempio:

malattia di Alzheimer
Sclerosi laterale amiotrofica (SLA)
HIV-AIDS
Cancro
Morbo di Crohn
Epilessia e convulsioni
Glaucoma
Sclerosi multipla e spasmi muscolari
Dolore grave e cronico
forte nausea
Se riscontri fastidiosi sintomi o effetti collaterali da cure mediche, in particolare dolore e nausea, parla con il tuo medico di tutte le opzioni che puoi provare prima della marijuana. I medici possono prendere in considerazione la marijuana medica se altri trattamenti non funzionano.

Can CBD Help Varicose Veins?

CBD is an extract from the hemp plant from which cannabis is made. But unlike the tetrahydrocannabinol (THC) component of marijuana, CBD does not produce the “high” associated with cannabis.

This is because CBD and THC affect different receptors within the endocannabinoid system. This system reacts to the cannabinoids produced by our bodies, which, in turn, regulate how we feel and experience pain. Much of the scientific research so far has focused on whether the CBD compounds found in marijuana can intensify the effects of cannabinoids and therefore relieve chronic pain and inflammation.

To date, studies have indicated that medical marijuana reduces chronic pain in people with painful conditions such as arthritis. Additionally, CBD can help people with restless leg syndrome (RLS), a condition that disrupts sleep with uncontrolled leg movements. RLS is often an accompanying symptom of varicose veins. By increasing the body’s dopamine levels, CBD could give RLS and varicose vein patients the good rest they crave.

Hemp oil in another form has been used by patients with varicose veins to reduce the discomfort and appearance of varicose veins. Made from hemp seeds, hemp oil does not contain THC or CBD, but does contain omega-3 fatty acids that thin the blood. As the blood thins as it runs through the veins, the appearance of varicose veins decreases.

It has also been reported that hemp oil can stop the itching that varicose veins sometimes cause, as well as make spider veins less visible. Like other essential oils and lotions, hemp oil is not a cure for varicose veins. For that, you need treatment from a vein specialist.

If you decide to take a CBD supplement for varicose vein pain, check with your doctor to make sure the substance does not interact negatively with medications they may prescribe for other conditions.

Mythen und Fakten über Marihuana und Schlaf

Von einigen verfolgt und von anderen gelobt, ist Marihuana nach wie vor ein heißes Thema. Zwischen seinen gesundheitlichen Vorteilen und dem Etikett „illegale Substanz“ scheint es, dass die Gesellschaft und die Behörden damit beginnen, Kleinproduzenten die Tür zu öffnen. Es gibt jedoch noch viele Dinge über Marihuana zu klären, insbesondere in Bezug auf Schlaf und Ruhe. Und deshalb kommen wir, um Ihnen eine Reihe von Realitäten zu erklären

Marihuana kann sich rühmen, eine Pflanze mit einer Vielzahl von Verbindungen zu sein, obwohl zwei davon hauptsächlich hervorstechen: Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD).

Verschiedene Untersuchungen haben gezeigt, dass beide Verbindungen einen erheblichen Einfluss auf den Schlaf haben. Insbesondere bewirkt THC, dass wir schneller einschlafen. Was CBD angeht, regt dieses Öl unsere Schlafstunden an, um viel ruhiger und entspannter zu werden, wodurch wir uns am nächsten Tag ausgeruhter fühlen.

Indica-Sorten sind viel besser beim Einschlafen als Sativas: MYTHOS

BEJO – RAP LARGO

Welche Auswirkungen hat Marihuana auf die Lungengesundheit?


Wie Tabakrauch reizt Marihuanarauch den Hals und die Lunge und kann bei der Verwendung starken Husten verursachen. Es enthält auch Mengen an Teer und flüchtigen Chemikalien, die denen im Tabakrauch ähneln, was Bedenken hinsichtlich des Risikos aufkommen lässt, Krebs und Lungenerkrankungen zu verursachen.68

Der Konsum von Marihuana ist mit einer großen Atemwegsentzündung, einem erhöhten Atemwegswiderstand und einer Hyperinflation der Lunge verbunden, und regelmäßige Marihuanaraucher berichten über mehr Symptome einer chronischen Bronchitis als Nichtraucher.68,69 Eine Studie ergab, dass Marihuanaraucher häufig wegen Atemwegsproblemen ihren Arzt aufsuchen als Nichtraucher.70 In einigen Fallstudien wurde vorgeschlagen, dass das Rauchen von Marihuana aufgrund der immunsuppressiven Wirkung von THC die Anfälligkeit für Infektionen mit Lungenproblemen – wie Lungenentzündung – bei Menschen mit Immunschwäche erhöhen kann. Eine große Kohortenstudie mit AIDS-Patienten bestätigte diesen Zusammenhang jedoch nicht.68 Das Rauchen von Marihuana kann auch die Immunantwort des Atmungssystems schwächen und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass die Person an Lungeninfektionen, einschließlich Lungenentzündung, erkrankt.69 Studien mit Tieren und Menschen haben nicht festgestellt, dass Marihuana das Emphysemrisiko erhöht

Marihuana macht süchtig


Der Konsum von Marihuana kann zu einem problematischen Konsum führen – bekannt als Marihuana-Konsumstörung –, der in schweren Fällen die Form einer Sucht annehmen kann. Jüngste Daten deuten darauf hin, dass 30% der Menschen, die Marihuana konsumieren, bis zu einem gewissen Grad an einer Marihuana-Konsumstörung leiden können.

CBD und THC zur Behandlung chronischer Rückenschmerzen






Behandlungen zur Linderung chronischer Rückenschmerzen sind das größte Problem, mit dem Ärzte konfrontiert sind. Analgetika und entzündungshemmende NSAIDs sind keine guten Langzeitlösungen, da sie Nebenwirkungen haben. Forscher haben herausgefunden, dass CBD und THC sowie CBD-Kombinationen eine Alternative zu herkömmlichen Medikamenten gegen Rückenschmerzen darstellen können, seien es spezifische oder chronische. CBD hat keine oder nur sehr leichte Nebenwirkungen und macht nicht süchtig.

Die medizinische Forschung hat jedoch festgestellt, dass die Kombination von THC und CBD am wirksamsten gegen Schmerzen ist. THC hat starke schmerzlindernde Wirkungen, die wir nicht unterschätzen können. Es sind jedoch die psychotropen Nebenwirkungen, die die Verschreibung stark einschränken.

Studien zur Wirksamkeit zugelassener Medikamente auf Cannabisbasis haben gezeigt, dass die CBD/THC-Kombination bessere Ergebnisse bei der Schmerzlinderung erzielt. Insbesondere Sativex, ein Medikament, das bei jeder Inhalation 2,7 mg THC und 2,5 mg CBD liefert, war wirksamer als Extrakte, die hauptsächlich aus THC bestanden.

Que font le CBD et le THC ?

Résultat de l’image pour ce qui est thc
Le CBD ou cannabidiol, est un cannabinoïde non psychoactif qui représente le deuxième plus gros volume de cannabis (après le THC). Cela ne nous fait pas planer et sert plutôt à soulager des choses comme l’anxiété, l’inflammation et la perception de la douleur.

Comment se réchauffer sans chauffer

Pour ceux qui ont la chance d’avoir des cheminées ou des poêles chez eux, le gouvernement allemand leur conseille de stocker du charbon ou du bois. Pour ceux qui ne l’ont pas, il recommande de se renseigner sur les sources de chaleur alternatives en cas d’urgence, comme les réchauds à gaz butane, avertissant de la nécessité de maintenir des systèmes de sécurité. Il propose même de monter un réchaud à bas prix avec des pots et des bougies dans une de ses annonces avec des recommandations aux citoyens.
Si la panne d’électricité nous surprend sans alternatives au chauffage, le gouvernement recommande de toujours rester dans la même pièce de la maison, avec les portes fermées et aussi isolées que possible, et d’avoir des couvertures, des sacs de couchage et des vêtements chauds à la maison. Il conseille également d’envisager de se rendre à une autre adresse avec des amis, des voisins ou des proches si leurs conditions sont meilleures.
Comment avoir de la lumière en cas de panne d’électricité
Le gouvernement conseille de stocker des lampes de poche et des piles (rappelons qu’il existe des lanternes solaires, avec dynamo, etc.), des bougies (sans les laisser sans surveillance), des allumettes, des briquets et des lampes de camping.
Comment cuisiner sans électricité
Du ministère, ils soulignent que les cuisines de camping peuvent être utiles pour cuisiner en cas d’urgence et même encourager l’utilisation de barbecues si courants en Allemagne en cas d’avoir un jardin ou même un balcon. Ils recommandent également de donner la priorité lors du stockage des aliments pour les urgences à ceux qui n’ont pas besoin de cuisson.

La peur de la “grande panne d’électricité” déclenche la vente de réchauds et de gaz de camping

L’annonce autrichienne qu’une panne d’électricité majeure est proche suscite la peur et l’incertitude chez les citoyens européens et espagnols qui cherchent un moyen de s’armer d’un bon kit de survie.

La ministre autrichienne de la Défense, Klaudia Tanner, a mis en garde la semaine dernière contre le grand black-out que pourrait subir l’Europe et les risques qu’il ferait peser sur la population.

Un black-out, « blackout » en anglais, signifierait que les feux tricolores, ordinateurs, guichets automatiques, téléphones, internet et bien d’autres services cesseraient de fonctionner, exposant la fragilité d’un quotidien de plus en plus numérisé.

Cette menace d’un manque général d’énergie, d’infrastructures et d’approvisionnement a conduit de nombreux citoyens à acheter des moyens de cuisine et de chauffage au gaz au cas où cette situation se produirait finalement.

Compte tenu de cela, le comparateur de prix idealo.es a détecté comment la recherche de différents appareils, tels que les réchauds et le gaz de camping, a grimpé en flèche jusqu’à 603% depuis l’annonce faite le 21 octobre par les autorités autrichiennes. En fait, l’Espagne est le pays européen avec la plus forte croissance concernant ces produits.

LES SUBSTANCES FUMÉES RENDENT LES CHOSES ENCORE PLUS

Après avoir inhalé la fumée chaude, le passage du pharynx aux bronchioles dans les poumons est chaud, sec et irrité ; Cela peut même commencer à faire mal. À ce stade, il serait préférable de ne pas aggraver la situation. Mais c’est exactement ce que nous faisons, puisque nous fumons de l’herbe. Les substances contenues dans la fumée, y compris les cannabinoïdes aromatiques et les terpènes, ainsi que les toxines de la fumée elle-même, irriteront davantage votre gorge déjà irritée.

POURQUOI FUMER DE LA MARIJUANA FAIT-IL TOUSSER ?

Après une bonne fumée, votre gorge est non seulement sèche et irritée, mais vous avez aussi une vilaine toux. Et une fois que vous commencez à tousser, cela aggrave votre gorge, vous fait tousser encore plus, ce qui signifie plus d’irritation et plus de toux… Eh bien, vous voyez l’idée.

Comment soigner un mal de gorge après avoir fumé du cannabis

L’un des inconvénients les plus courants de la consommation de marijuana est le mal de gorge. Nous vous expliquons pourquoi cela se produit et nous vous proposons quelques remèdes pour y remédier.
Fumer de la marijuana a des effets merveilleux. Mais cela peut également entraîner des effets secondaires moins agréables, tels que la sécheresse buccale redoutée (lorsque votre bouche et votre gorge deviennent sèches et irritées après avoir fumé).

Comme il est assez fréquent de souffrir de maux de gorge après avoir fumé de la marijuana, nous avons analysé ses causes et comment vous pouvez soulager un mal de gorge.


A quoi servent les dérivés du cannabis ?

Bien que nous ayons déjà vu certaines des utilisations les plus courantes de ces produits, il vaut la peine d’approfondir un peu ce sujet. Plus précisément, sur les dérivés du cannabidiol ou du CBD et leurs différentes applications.

Tout d’abord, nous devons être clairs sur le fait que le CBD n’est pas une substance psychotrope ou psychoactive, comme c’est le cas avec le THC. De plus, le cannabidiol neutralise ces effets, faisant de ce dérivé du cannabis un composé au potentiel thérapeutique de plus en plus étudié. (étudier)

Pour cette raison, il n’est pas surprenant que les usages que l’on puisse donner à ce dérivé du cannabis soient aussi larges et variés : cosmétiques, aliments, boissons, huiles essentielles, etc. Même sous forme de suppléments, comme s’il s’agissait d’un médicament.

En fait, pour beaucoup, tous ces produits créés à partir du cannabis sont leur médicament. Même les personnes qui ne souffrent pas d’une maladie ou d’une maladie en particulier peuvent également en bénéficier. Surtout si l’on prend en compte le monde actuel dans lequel nous vivons, plein de précipitation, de stress, de polluants extérieurs, etc.

Votre cou ou votre dos vous fait souvent mal ? Vous n’arrivez pas à vous déconnecter du travail ? Sentez-vous toujours vos nerfs à la surface ?

Alors les produits dérivés du cannabis peuvent être la solution que vous attendiez. Surtout si vous êtes clair que vous ne voulez pas être polymédiqué ou si vous cherchez des moyens alternatifs mais efficaces pour prendre soin de votre santé et prévenir les maladies.

Avantages de l’utilisation de dérivés du cannabis

À ce stade, il y a sûrement beaucoup de gens qui doutent de l’efficacité des dérivés du cannabis pour notre santé. Après tout, jusqu’à récemment, parler de cannabis se réduisait à parler de marijuana, de hippies et de Bob Marley, n’est-ce pas ?

Et, malheureusement, les préjugés autour de cette plante sont encore nombreux. Quelque chose qui se heurte fortement si l’on tient compte du fait que dans la société d’aujourd’hui, il existe d’autres drogues légales nocives pour la santé telles que l’alcool et le tabac.

De plus, comme nous l’avons déjà mentionné, il existe différents composants et dérivés du cannabis et les effets psychotropes ne se trouvent que dans le THC.

En effet, le cannabidiol ou CBD, la substance dont nous parlons dans cet article, a des effets thérapeutiques prouvés. Et, plus important encore, de plus en plus de professionnels de la santé sont conscients de son potentiel et continuent d’étudier comment ce composé peut faire partie des traitements médicaux.

Entre autres, les effets bénéfiques de l’utilisation des dérivés du cannabis pour notre santé sont :

Fonctionne comme un anti-inflammatoire et un analgésique naturel
Protège la santé du cerveau grâce à ses propriétés neuroprotectrices
Équilibre le système immunitaire grâce à son action immunomodulatrice
Possède des propriétés antioxydantes, anticonvulsivantes et antipsychotiques
Inhibe l’anxiété sans produire les effets secondaires des anxiolytiques
Il est efficace pour traiter les troubles digestifs, en particulier les nausées et les vomissements
De plus, les dernières recherches scientifiques apportent de nouvelles données très prometteuses dans la lutte contre le cancer et l’épilepsie. L’effet que le CBD peut avoir sur l’amélioration de la santé et de la qualité de vie des enfants épileptiques est même à l’étude.